BLOG

Mir wurde gesagt, dass bedingungslose Selbstliebe das Heilmittel ist. Ich finde das sehr verständlich und gleichzeitig mega schwierig umzusetzen.

Rat-schläge

18.04.2022

Sehr wahrscheinlich kennst du jemanden, der psychische Probleme hat. Wenn du dich unsicher fühlst, wie du mit diesem Mensch umgehen kannst, bist du vielleicht froh um ein paar Tipps. Falls nicht, bitte nicht weiterlesen. Viele "gut gemeinte" Ratschläge bewirken aus meiner Erfahrung nämlich das Gegenteil von dem, was man beabsichtigt hat...

Als Genesungsbegleiter bzw. "Peers Ex-In (Experienced Involvemend)" werden Fachpersonen bezeichnet, die sich durch eigene psychiatrische Erfahrung auszeichnen. Diesen Beruf gibt es erst seit ca. 10 Jahren in der Schweiz. Die Idee ist aber schon älter und kommt aus dem angelsächsischen Sprachraum, aus der "psychiatric survivors"-Bewegung. Selber...

Eins und eins

09.04.2022

Meine Farbe und deine Farbe ergeben zusammen zwei... wären es 3,4,5,6,7, die gerne zusammen bleiben würden, ergäbe sich ein Regenbogen, der sich sehen lässt..." (aus einem schweizerdeutschen Kindergartenlied)

Loslassen

09.07.2021

Mittlerweile weiss ich langsam, was mir wichtig ist und was mir gut tut. Das verstehen leider nicht alle. So wie ich auch nicht alle Menschen wirklich verstehe.

Stolz...

06.07.2021

...ist ja gerade ziemlich angesagt. Es gibt z.B. auch eine "Mad Pride". Vielleicht ist diese Bewegung deshalb entstanden, weil Stolz das Gegenteil von Scham ist. Aber ich finde, auch hier kann man übertreiben. Wieso immer so extrem? Soll ich stolz darauf sein, dass ich mit einer psychiatrischen Diagnose lebe? Ich bin froh und freue mich darüber,...

klassisch

04.07.2021

Mode ist ja definitionsgemäss nicht dauerhaft... Moden sind Momentaufnahmen eines Prozesses kontinuierlichen Wandels. Ich habe mit über 30 Jahren das erste Mal ein Kompliment für meine helle Haut bekommen (von einer Asiatin), ich selber fand mich immer zu blass (und habe auch öfters derartige Rückmeldungen erhalten, etwa ich würde "krank"...

Schade finde ich eigentlich, dass man jemandem erst zu seinem Tod wünscht, dass er/sie "in Frieden ruht". Besser spät als nie, aber eigentlich wünsche ich uns allen Ruhe und Frieden, vor allem noch während wir leben. Ich hab rausgefunden, dass der Begriff Frieden etwas mit Freundschaft und Freiheit zu tun hat. Ausserdem werden Gesetze wohl dafür...

bewusst sein

21.06.2021

Meine Psychosen haben mein Bewusstsein erweitert. Einerseits während akuten Psychosen durch die offenere Wahrnehmung ... Andererseits hat sich meine Einstellung zum Leben grundlegend verändert. Früher habe ich nur auf Beweise vertraut. Heute ist mir bewusst, dass es noch sooo... vieles zwischen Himmel und Erde gibt, das die Wissenschaft nicht...